Ein großes Ziel vor Augen!

100. Eine runde, eine simple, eine schöne Zahl. Eine Zahl, die einen ganz besonderen Wunsch, ja einen Traum für mich bedeutet: 100 Länder dieser Welt zu bereisen! Dieser simple Wunsch, den ich im Alter von 19 Jahren formulierte – einem Zeitpunkt, zu dem ich gerade einmal sieben Länder bereist hatte, worüber ich schon dankbar und glücklich war – bedeutet für mich Herausforderung, Freude, Euphorie, Freiheit, Unabhängigkeit! Jede Gelegenheit versuche ich zu ergreifen, um neue Orte zu bereisen, neue Kulturen und lokale Traditionen kennenzulernen, Menschen zu treffen, meinen Horizont zu erweitern.

Mittlerweile bin ich 27 Jahre alt und habe das Glück und die Gelegenheit gehabt, neben vielen Orten meines Heimatlandes Deutschland insgesamt 44 Länder zu bereisen (Stand Juni 2017; bewusst soll diese Zahl an dieser Stelle nicht aktualisiert werden, damit man einen Fortschritt mit der Zeit sieht). Das Bereisen eines Landes bedeutet für mich dabei, nicht nur mit einem Auto durch ein Land zu fahren und mal kurz stehen zu bleiben, um ein Foto zu schießen, sondern in das Land einzutauchen, bewusst Orte innerhalb dieses Landes zu besichtigen, die lokale Küche kennenzulernen und mich mit der dortigen Kultur und den Menschen zu befassen.

44% meines Traumes habe ich bereits realisieren können (wie gesagt, Stand Juni 2017). Lasst mich euch auf meinem Weg, die restlichen 56% zu vervollständigen, mitnehmen und mit euch meine Erfahrungen teilen. Ich liebe Landschaften, Städte wie Natur, Menschen, Architektur, Geschichte, Kaffee, (Craft) Bier, lokale Speisen, Street Art, Kultur aller Art im Allgemeinen. Lasst mich dies und mehr mit euch teilen, durch Reiseberichte, Tipps und Bewertungen, durch Fotos, durch Kuriositäten, durch die Beschreibung meiner Impressionen. All das für das eine große Ziel: die 100!